Startseite
Magst Du Tiere? PDF Drucken E-Mail

Glückliche Kühe auf grossen Weiden. Norm oder Ausnahme?

Ist die Schweiz tatsächlich so idyllisch, wie wir uns immer vorstellen? Ein neuer Kurzfilm räimt mit gängigen Mythen auf und zeigt das wahre Gesicht der Schweiz!


grosse weiden

 

Eishockeyprofi Andreas Hänni verzichtet als Veganer aus ethischen Gründen auf tierische Produkte.

 
Das Barbière am Breitenrainplatz 40 : Die raumgewordene Bieridee PDF Drucken E-Mail

Der Breitsch im Bierrausch

Von Giseala Feuz

Zehntausende sollen gestern an der Museumsnacht teilgenommen haben, lässt sich heute der Zeitung entnehmen. War man gestern bei der Eröffnung des Barbières am Breitenrainplatz dabei, fällt es einem schwer, diese Zahl zu glauben, denn es erweckte durchaus den Anschein, dass ganz Bern inklusive sämtlichen Agglomeranern sich zur Taufe der neuen Bar im Zentrum des Breitsch eingefunden hatten.

barbiere

 
PDF Drucken E-Mail

Fotoausstellung "Berns Norden im Wandel der Zeit" vom 6.3. bis 12.4. im Kornhausforum

 

Fotoausstellung

 
Vermietungen PDF Drucken E-Mail

Zur Erinnerung: Ab 22 Uhr gilt auch bei uns Zimmerlautstärke!

 

 

Raum für Privatanlässe

 

 

 

 
Autofreier Sonntag PDF Drucken E-Mail

Der autofreie Sonntag 2014 findet am 19. Oktober, von 10:00 bis 18:00 im beliebten Breitenrainquartier statt. Zusammen mit "Yes we're open" (Tag der offenen Tür des lokalen Gewerbes) organisieren wir Fest-, Kunst- und Marktaktivitäten.

 
PDF Drucken E-Mail

Fotoausstellung "Berns Norden im Wandel der Zeit" vom 6.3. bis 12.4. im Kornhausforum

Ein ehrlicher Blick aufs Quartier

Von Bernhard Ott. Aktualisiert am 06.01.2014

Er ist im Nordquartier aufgewachsen und kennt den Stadtteil wie kein Zweiter: BZ-Fotograf Andreas Blatter hat eine Hommage auf den Breitenrain geschrieben.

Breitenrainplatz mit altem Tramhäuschen, Mitte der 30er-Jahre. Hinten links steht heute das moderne Coop-Gebäude.
Bild: Staatsarchiv

 
PDF Drucken E-Mail

Der Bund

«Ein schöner Ort, um aufzuwachsen»

Die junge Künstlerin Leila Zimmermann führt durch den Breitenrain. Der Spaziergang führt durch ein alterndes Quartier, das sich bald neu erfinden muss.

 

 
Der Breitsch-Träff ist ein gutes Beispiel für den Wandel PDF Drucken E-Mail

franziska teuscher web

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6