Adventstour Nordstern – Halt im Breitsch-Träff

Datum/Zeit
Date(s) - Montag, 13. Dezember, 2021
19:00 - 21:00

In eigenen Kalender einfügen

0 webcal

Veranstaltungsort
Breitsch-Träff

Kategorien Keine Kategorien


Im Dezember 2021 soll der Nordstern wieder durchs Quartier wandern. Dabei zeigen soziale und gemeinnützige Institutionen ihr Gesicht und laden die Quartiermitbewohner:innen zu sich ein.

Geboten werden vielfältige und individuelle Veranstaltungen mit Speisen, Getränken, (Live)Musik, Showeinlagen, Besichtigungen, Kunstwerken und vieles mehr.

13. Dezember, 19.00 bis 21.00 Uhr, Breitenrainplatz 27

Kleine Geschenke und Weihnachtsdekorationen kreieren, Gewürztee und Guetzli geniessen. Für Kinder und Erwachsene.


Barbara Zimmermanns Statement zur Institution:

Ich bin 1980 in den Breitenrain gezogen. Damals gab es wenig Möglichkeiten sich zu treffen. Bestehende etablierte Kulturinstitutionen wurden finanziell wie gewohnt grosszügig unterstützt. Für neue Ideen war wenig Verständnis. Die Wünsche und Forderungen alternativer Institutionen und junger Menschen wurden als Bedrohung wahrgenommen. Es herrschte eine intolerante politische Stimmung. Mir war es wichtig, dass es einen Ort gibt, wo Menschen sich treffen können ohne konsumieren zu müssen. Ein Ort der für alle offen ist, auch für Menschen die wenig Geld haben und am Rande der Gesellschaft leben. Der Gemeinderat hat bald realisiert, dass es Räumlichkeiten braucht um den Forderungen der Jugendlichen nach alternativen Kulturformen nachzukommen. Als der Breitsch-Träff entstand habe ich darum von Beginn an aktiv mitgewirkt. Im Laufe der langen Zeit habe ich mich als Freiwillige bei verschiedenen Angeboten des Breitsch-Träffs engagiert. Aktuell tue ich dies im Märitkafi am Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr und in der Strickgruppe, welche zweimal im Monat jeweils am Montagabend stattfindet.

Kurzbeschrieb der Institution:

Wir ermöglichen Begegnungen und setzen uns für Lebensqualität im Quartier ein.

Translate »