L’afrique chante

Mit „I‘Afrique chante“ möchten wir unseren Gästen einmal im
Monat eine afrikanische Region oder ein Land vorstellen.
Die Gastgeberin, Héléne L‘Or, lädt jeden 3. Donnerstag im
Monat Musiker ein, die uns in einem Live—Konzert traditionelle
Musik aus einer afrikanischen Region präsentieren.
Als Abendessen werden jeweils typische Gerichte aus der
vorgestellten Gegend serviert (ab 19 Uhr).

Kamerun,
Héléne L‘Or Gesang
Emily Gitarre

In Kamerun sprechen die 24 Millionen Einwohner
300 verschiedene Dialekte. Am prominentesten sind die
drei Sprachen Bamiléké, Douala und Yaounde mit jeweils
eigenen Kulturen. Héléne L‘Or spricht Douala und wird uns
diese Welt vorstellen. Begleitet wird sie dabei von Emily, einem
afrikanischen Gitarristen. Sie singen und spielen traditionelle
und moderne afrikanische Musik aus Kamerun.
Eintritt frei — Kollekte